Suchfunktion

Eine halbe Stelle für die Sachbearbeitung in der Arbeitsverwaltung (w/m/d)

Bes.Gr.: E5 TV-L

Ablauf der Bewerbungsfrist: 

Die Justizvollzugsanstalt Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine*n Sachbearbeiter*in in der Arbeitsverwaltung zu 50%.

Wir erwarten von Ihnen: 

·              Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Justizfachangestellte/r,
·              Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder Bürokauffrau/-mann oder
·              einen vergleichbaren Berufsabschluss
·              Organisationsfähigkeit, insbesondere Büroorganisation
·              Fundierte EDV-Kenntnisse (vor allem gängige Office-Anwendungen)
·              Eine selbstständige, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
·              Gute schriftliche und mündliche Kommunikations- und Teamfähigkeit
·              Eine gute Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft 

Es erwartet Sie: 

·              Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Sachbearbeitertätigkeit
·              Eine kollegiale Zusammenarbeit im Team
·              Einen sicheren Arbeitsplatz
·              Eine Beschäftigung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags der Länder
·              unter Eingruppierung in Entgeltgruppe E5
·              Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
·              Umfassende Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
·              Die Möglichkeit vom bezuschussten JobTicketBW zu profitieren

Ihre Aufgaben:  

 Bearbeitung von Angelegenheiten von Gefangenen in den Bereichen:

 ·       Arbeitsanträge/ Datenpflege in IS-Lohn / Gef.-Lohnabrechnungen / Arbeitszuweisungen
·       Erfassung und Bearbeitung von Innenlockerungen, Arbeiter unter gelockerter Aufsicht
·       Sachbearbeitung Gesundheitspässe  
·       Erfassung und Bearbeitung der Einlass-Scheine 
·       Ausstellung von Bescheinigungen für Behörden, Ämter und Zeugengeld 
·       Bearbeitung Protokolle, Umläufe und Listen im IS-Lohn
·       Bearbeitung von Unfallmeldungen 


Ihre Bewerbungsunterlagen (mit lückenlosem Lebenslauf, Schul- und Arbeits-zeugnissen) senden Sie bitte an die:
Justizvollzugsanstalt Stuttgart Verwaltungsleitung
Asperger Straße 60
70439 Stuttgart
Fax: 0711 / 8020 - 2149
E-Mail: Poststelle@jvastuttgart.justiz.bwl.de
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.


Weitere Informationen und Auskünfte erhalten Sie unter
www.jva-stuttgart.de und www.vaw.de bzw. unter der 0711 / 8020 - 2400

Fußleiste